Cookies sind deaktiviert!

Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Anleitung anzeigen/verbergen
Logo Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Aktualisierung des Landes-Raumordnungsprogramms Niedersachsen


Sehr geehrte Damen und Herren,

im Auftrage des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz begrüße ich Sie auf dieser Internetseite. Sie finden hier Informationen über das laufende Verfahren zur Änderung des Landes-Raumordnungsprogramms Niedersachsen (LROP) und bestehende Beteiligungsmöglichkeiten.

Beim LROP handelt es sich um den Raumordnungsplan für das Landesgebiet von Niedersachsen einschließlich des niedersächsischen Küstenmeeres. Mit dem LROP wird die gesamträumliche Entwicklung des Landes geregelt, indem Ziele und Grundsätze zur Entwicklung, Ordnung und Sicherung von Siedlungs- und Versorgungsstrukturen, von Freiraumnutzungen und -funktionen sowie von technischen Infrastrukturen festgelegt werden. Das LROP besteht aus einer beschreibenden Darstellung in Textform und einer zeichnerischen Darstellung im Maßstab 1:500.000 und wird als Verordnung der Landesregierung erlassen.

Die Festlegungen des LROP bilden den Rahmen für eine Konkretisierung auf Ebene der Regionalplanung und der Bauleitplanung. Sie binden vor allem öffentliche Stellen bei ihren raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen, sind in manchen Fällen aber auch bei raumbedeutsamen Vorhaben von Personen des Privatrechts zu beachten oder zu berücksichtigen (z.B. bei planfeststellungspflichtigen Vorhaben oder wenn gesetzlich die Einhaltung von Zielen der Raumordnung als Genehmigungsvoraussetzung normiert ist).

Die Niedersächsische Landesregierung beabsichtigt, das LROP fortzuschreiben und hat hierfür zu dem Entwurf einer Änderungsverordnung ein Beteiligungsverfahren durchgeführt.

Der Entwurf der Änderungsverordnung mit den zugehörigen Karten und Tabellen sowie die Begründung der Änderungen und der Umweltbericht
stehen im Nachgang des Beteiligungsverfahrens zur Einsicht bereit.


Die Unterlagen lagen außerdem vom 04.02. bis einschließlich 05.03.2021 zur Einsichtnahme für jedermann aus. Nähere Informationen finden Sie nebenstehend in der öffentlichen Bekanntmachung.

Bis zum 19.03.2021 bestand die Möglichkeit für öffentliche Stellen, Verbände und Vereinigungen sowie die Öffentlichkeit, eine Stellungnahme zu den Entwurfsunterlagen abzugeben.

Informationen zum geltenden Landes-Raumordnungsprogramm können Sie unter folgendem Link abrufen: www.raumordnung.niedersachsen.de

Sofern Sie sehen möchten, wie sich die geplanten Änderungen textlich in das geltende LROP 2017 einfügen, können Sie zudem auf dieser Plattform eine Lesefassung der von den Änderungen betroffenen Abschnitte mit den eingearbeiteten Änderungen einsehen.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Mit freundlichem Gruß
Im Auftrage
Dr. Stephan Löb

Zusätzliches Downloadangebot

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung Niederlande




Verfahrensführende Stelle:
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Referat 303
Calenberger Straße 2
30169 Hannover


Kontaktperson:
Frau Gesa Köhler
Tel.: 0511/120-8633
Fax: 0511/120-8643
E-mail: LROP-Fortschreibung@ML.Niedersachsen.de